Dutch and Belgium Japcar enthousiasts

JSM Live on 3fm radio

Een simpel telefoontje



Op een vrijdag nacht dacht ons lid Mike cals, ik reageer eens op een oproep
van de radio. Op dat moment presenteerden Barend en Wijnand hun
nachtelijk programma waarbij ze mensen benaderen. Het gesprek ging al snel over op tuning, en kwamen ze al snel met spoilers
stickers en dikke velgen enz enz. Hierop kreeg Mike de uitnodiging om eens voorbij te komen in hun pragramma
met wat leden van de club. Zogezegd zogedaan.
Snel werd er een topic aangemaakt en gevraagd wie er allemaal mee gingen.
Al snel kwamen er enkele leden met hun aanmelding, hierdoor zijn we met
8 auto's en iets meer leden, in de nacht van vrijdag 10 op zaterdag 11 juni
in de auto's gestapt en vanuit geleen ri hilversum gereden.
Nadat we de wachtruimte bij 3fm zowat op stelten hadden gezet, wat foto's
gemaakt hadden, was het dan zover. Wijnand kwam op ons af en vroeg
of we met hem mee naar buiten gingen, hij wilde die tuningwagens wel
eens zien. Na een kort interview vroeg hij of we de wagens allemaal eens
wilden starten..... Dat hebben de buren geweten, het was pas 4u30 in de
ochtend. Denk dat ze dachten dat er een oorlogsinvasie was,
wat een lawaai hebben we daar geproduceert gehad.
Toen nog ff binnen gezeten waarna we afscheid hebben genomen en allen weer
huiswaarts reden. Het was een leuke ervaring en super uitstapje.


Ein einfacher Anruf.


An einem Freitag nacht dachte unser Mitglied Mike cals, ich reagiere mal
auf einen Anruf von dass Radio. Barend und Wijnand präsentierten ihre
nächtliches Programm, in dem sie die Menschen zu aufrufen zu reagieren
. Das Gespräch bewegte sich schnell auf autotuning, und sie
stichmatisierten dass snell mit dicken Felgen, Spoiler, Aufkleber und
so weiter und so weiter.
Mike wurde mit einigen Freunden des Vereins eingeladen zu kommen und
darüber hinaus an ihren pragramma teil zu nehmen.
Schnell wurde ein Thema erstellt auf unsere forumplatform und fragte,
wer sonst lust hatte mit entlang zu gehen.
Bald folgten einige Mitglieder mit ihrer Eintragung, so sind wir mit
acht Auto's und etwas mehr Mitglieder in die nacht von Freitag 10.
bis Samstag, 11. Juni aus Geleen hoch gefaren nach Hilversum.
Nachdem wir in der Warteraum von 3fm richtig anwezend wahren, und wass
Bilder gemacht hatten, war es endlich soweit.
Wijnand kam auf uns zu und fragte, ob wir mit ihm zum parkplatz
gehen mochten, um die tuning Autos zu sehen. Nach einem kurzen Interview,
fragte er, ob wir unsere Auto's alle starten mochten und mal
vollgass geben ..... das haben die nachbarn richtig gut erfahren.
Es war ja erst 4u30 in die nacht. Glaube, sie dachte, es war ein Krieg,
oder einen terroristen angriff so ein lärm, haben wir dort produciert.
Dann haben wir innen noch verabschiedet und sind wir alle nach
hause gefahren. Es war eine lustige Erfahrung und Super Ausflug.

Video

 
© 2013 Japanese Street Machines KvK 58149651| Contact